Arbeitskampf

Was bedeutet der Bus- und Straßenbahn-Streik für Arbeitnehmer?

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 20. Oktober 2011 um 07:26 Uhr

Freiburg

Heute wird bei der VAG gestreikt. Bis 14 Uhr fahren in Freiburg keine Busse und Straßenbahnen. Das ist nicht zuletzt für mehrere zehntausend Beschäftigte ein Problem, die normalerweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommen.

Die BZ hat den Freiburger Fachanwalt für Arbeitsrecht Peter Rambach von der Kanzlei Fettweis & Sozien zu den möglichen Folgen von streikbedingten Verspätungen befragt.

Mit welchen Folgen muss ich rechnen, wenn ich auf Grund des Streiks zu spät zur Arbeit erscheine?
Kommt ein Arbeitnehmer mit Verspätung zur Arbeit, hat er damit zunächst einmal seine arbeitsvertraglichen Pflichten verletzt. Mit dem Ausfall von öffentlichen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ