BZ-Interview mit Thorsten Karas

Was hat der Schwert-Coach mit dem Freiburger Männertag zu tun?

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 29. Februar 2016

Freiburg

„Mann kann Frieden – kraftvoll und gewaltfrei“ lautet das Motto des Freiburger Männertags am Samstag. Veranstalter sind unter anderem das katholische Bildungszentrum und die Evangelische Erwachsenenbildung. Zum Programm gehört der Workshop „Austausch und Übungen mit Körper, Wort und Schwert“ von Schwertcoach Thorsten Karas. „Schwertarbeit ist Friedensarbeit“ heißt es auf seiner Internetseite. Was es damit auf sich hat, erfragte BZ-Mitarbeiter Alexander Strupp.

BZ: Friedensbewegung und Kirche wollten die Schwerter zu Pflugscharen umschmieden – dass man sie nicht zum Kämpfen, sondern friedlich nutzt. Sie wollen nun dazu animieren, zum Schwert zu greifen?

Karas: Die Pflugscharen bedeuten, dass ich etwas aufwühle. Auch bei der Schwertarbeit geht es darum, etwas aufzuwühlen und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ