Werbegeschenke: Konkurrenz für Kuli und Kalender

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 10. Dezember 2009

Freiburg

Freiburgs Unternehmen zu Weihnachten in Geberlaune / Kundengeschenke-Klassiker laufen immer, doch es gibt auch neue Ideen

Allein in der Wirtschaftsregion Freiburg werden gemäß einer Erhebung des Gesamtverbands der Werbeartikelwirtschaft schätzungsweise knapp 25 Millionen Euro pro Jahr für kleine Geschenke für Kunden und Geschäftspartner ausgegeben. Immer noch ist dabei Weihnachten für die Unternehmen der wichtigste Anlass, um die Spendierhosen anzuziehen.

Schreibwaren und Kalender gehören laut der Erhebung zu den Rennern – nur Textilien werden noch etwas häufiger von Firmen verschenkt. "Wir schenken unseren Kunden auch dieses Jahr wieder einen Kalender", sagt etwa Heidrun Bönisch, die Inhaberin der Kandel-Apotheke in Gundelfingen. "Das ist ein kleiner Dank und natürlich auch ein Stück weit Kundenbindung", so die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ