Freiburg

Wie auf der Baustelle für das SC-Stadion Problempflanzen bekämpft werden

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Mi, 12. Juni 2019 um 19:24 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Auf dem Grundstück des neuen Fußballstadions des SC Freiburg wuchert der Staudenknöterich. Durch die Arbeiten soll er sich möglichst nicht weiter ausbreiten.

Auf einer Großbaustelle wird viel Erdreich umhergeschoben – und mit diesem die Pflanzen, die auf der Erde wachsen. Beste Bedingungen für die Ausbreitung von invasiven Pflanzen. Am Rande der Baustelle fürs neue SC-Stadion wuchert eine solche: Staudenknöterich. Hat die Stadt Freiburg bei der Baustelle verschlafen, auf die Pflanzen zu achten und trägt nur zu ihrer Verbreitung bei?

Mit dem Knöterich bewachsene Flächen wurden zuerst ausgespart
...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ