Dirty Dancing, Patrick Swayze und die Folgen

Wie der Mambo nach Freiburg kam

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 15. September 2009 um 13:38 Uhr

Freiburg

Patrick Swayze, der Star von "Dirty Dancing", ist tot. Der Tanzfilm hat damals auch die Freiburger Tanzfans elektrisiert. In die Tanzschulen zogen Mambo und Hebefiguren ein,wie sich Tanzlehrer Eugen Fritz erinnert.

Eugen Fritz war einst mit seiner Partnerin Ute Streicher Vize-Weltmeister im Tanzen. Seit 1975 ist er Tanzlehrer und er hatte auch schon eine Tanzschule, als 1987 der Film "Dirty Dancing" in die Kinos kam. Zum Tode von Patrick Swayze, dem Hauptdarsteller, erinnert sich Fritz an jene Zeit.

BZ: Herr Fritz, ist das Dirty-Dancing-Fieber damals ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ