Account/Login

Verein Koko

Wie ehrenamtliche Mediatoren in Freiburg Konflikte lösen

Simone Höhl
  • Di, 14. August 2018, 12:42 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Die Experten für Konflikte sitzen in Vauban, Freiburgs Stadtteil mit der höchsten Klangschalendichte. Der Verein Koko hilft dabei, Streit zu schlichten – sei’s unter Nachbarn, im Job oder in der WG .

Rücken die Bedürfnisse  in den Fokus: ...elser-Schweigler und Herbert Köpfler.   | Foto: Daniel Schoenen
Rücken die Bedürfnisse in den Fokus: Ingrid Belser-Schweigler und Herbert Köpfler. Foto: Daniel Schoenen
Der gemeinnützige Verein "Konstruktive Konfliktbearbeitung" (Koko) versucht beim Klären von Konflikten zu helfen – bei Streit unter Nachbarn, bei Dauerkrach in WGs, bei Problemen zwischen Chef und Mitarbeiter, von geschiedenen Eltern, in Vereinen und immer häufiger auch zwischen den Kulturen.
Für Koko arbeitet eine bunte Truppe ausgebildeter Mediatoren ehrenamtlich in Freiburg und Umgebung – oft für ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar