Wie geht es weiter mit der Quartiersarbeit in Freiburg?

Yvonne Weik und Joachim Röderer

Von Yvonne Weik & Joachim Röderer

Fr, 23. September 2016

Freiburg

Die Vertreter der neun Träger haben am Donnerstag in einem Pressegespräch ein Papier vorgelegt, das in vielen Punkten dem Gutachten widerspricht. Auch die Träger sehen Bedarf, die Quartiersarbeit weiter zu entwickeln. Sie fordern aber zuerst eine fachliche Diskussion – und dass bei Ergebnissen die Verhältnismäßigkeit beachtet werden müsste.

Alle neun Träger wehren sich entschieden gegen den Vorschlag der Stadtspitze, die Quartiersarbeit in die Stadtverwaltung zu integrieren. Damit würde das Subsidiaritätsprinzip missachtet. Dahinter steht die Idee, dass ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ