Wohnungsverkauf light

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Do, 12. Januar 2012

Freiburg

Die Stadt will Streubesitz verkaufen – allerdings nicht so viel und für weniger Geld als geplant.

Im Mai vergangenen Jahres hatte der Gemeinderat erst lange gestritten und dann mehrheitlich beschlossen, den Streubesitz der Stadt zu verkaufen. Davon hatte man sich einen Erlös von elf Millionen Euro erhofft. Nun hat das Liegenschaftsamt intern eine Liste vorgelegt, was für wie viel Geld veräußert werden könnte. Und da zeigt sich: Es kommen erstmal nur rund drei Millionen Euro zusammen. Der angestrebte Verkauf der Gaststätten St. Valentin und La Playa ist so gut wie vom Tisch.

Der Beschluss war umstritten: 26 Stadträte von Grünen, CDU und Freien Wählern wollten städtischen Streubesitz verkaufen und die Hälfte des Erlöses in die Sanierung von Altbauten stecken. 20 Stadträte von SPD, Unabhängigen Listen, Grüner Alternative Freiburg und FDP lehnten den Verkauf städtischer Immobilien grundsätzlich ab. Doch weil man sich von dem Verkauf einen Batzen Geld, nämlich elf Millionen Euro, für den damals klammen Haushalt versprach, entschied sich die Mehrheit schlussendlich dafür.
Danach sollen die Immobilien ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung