Wunderbare Welt der Pilze

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Sa, 29. November 2014

Freiburg

Auf einem Lehrpfad kann man alles über die Lebewesen erfahren, die weder Pflanze noch Tier sind.

Der dichte Nebel verzieht sich und vereinzelt sind Sonnenstrahlen zu sehen, als der neue Pilzlehrpfad eröffnet wird. "Mycelium – das Geheimnis der Pilze" heißt der Pfad, der an das Waldhaus in Günterstal angrenzt. Mit ihm will das städtische Forstamt eine Lücke schließen. "Es gibt viele Erlebnispfade im Südschwarzwald, doch das Thema Pilze wurde bisher kaum beleuchtet", sagt Amtsleiter Hans Burgbacher.

In den Wäldern rund um Freiburg sind viele Pilzsammler unterwegs. Doch "die faszinierende Welt der Pilze, die weder Pflanzen noch Tiere sind" bleibt für viele Menschen verschlossen, meint Burgbacher. Das soll das waldpädagogische Projekt ändern, das Bürgermeisterin Gerda Stuchlik eröffnet. 40 000 hat es gekostet, von denen der Naturpark Südschwarzwald ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ