Zeit für Geschichten

Mechthild Blum

Von Mechthild Blum

Sa, 13. April 2013

Freiburg

Erzählen, Zuhören, Weitererzählen: Wie Kinder in Freiburger Grundschulen spielerisch ihre Sprachkompetenz verbessern.

Sie können nicht gut lesen, nicht gut schreiben und auch nicht korrekt sprechen. Überall wird über Jugendliche geklagt, deren Deutsch sehr zu wünschen übrig lässt. Das Amt für Schule und Bildung in Freiburg geht diesen Missstand jetzt an – mit einem in Deutschland bisher einmaligen Projekt. "Erzählen, Zuhören, Weitererzählen" heißt es. EZW, so die Kurzform, fördert das Sprachverständnis der Kinder in den Grundschulen. Mit Erfolg, wie sich zum Beispiel bei den Erstklässlern in der Emil-Thoma-Schule Freiburg zeigt.

Still sitzen sie auf ihren Plätzen und warten gespannt auf die neue Geschichte. Im Kreis der Schüler sitzt Johannes Merkel, der sie ihnen erzählen wird. Zunächst aber wiederholen die Erstklässler die Geschichte von voriger Woche. Was sie davon behalten haben? Viele Arme fliegen in die Höhe. "Es ging um eine Zauberkappe. Die machte den Bauernsohn reich", sagt Jannis. "Eine Geschichte aus Georgien war das", ergänzt Ebru. Die Nacherzählung, zu der fast alle Kinder beitragen, dauert eine ganze Weile. Dann kann Johannes Merkel mit der neuen Geschichte beginnen.

Merkel, emeritierter Professor für Sozialpädagogik in Bremen, ist einer von 13 Männern und Frauen, die mehrmals in der Woche Grundschulklassen besuchen, um Märchen und Geschichten zu erzählen. Jetzt schaltet er den Kassettenrekorder an: Ui! Heult da etwa ein kleines Kind? Das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ