Informationsveranstaltung

Altlast Kappel: Zwei Sanierungsfälle, eine Lösung

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mi, 04. März 2009 um 09:24 Uhr

Freiburg

Experten und Behördenvertreter stellen den Sanierungsplan von Baden-Württembergs größter Altlast vor. Die Idee, eine Altlast auf die andere zu transportieren, stößt bei vielen Anwohnern auf Skepsis.

Er fühle sich auf der falschen Veranstaltung, sagte der 82-jährige Kappler Ortschaftsrat Fred Epstein von der Grünen Liste. "Uns brennt etwas ganz anderes unter den Nägeln." Stadtplanerin Cordula Intrup hatte in der Informationsveranstaltung am Montagabend soeben ihre Ideen für das vorerst letzte große Baugebiet in Freiburgs östlichem Stadtteil Kappel vorgestellt. Zwei Varianten, jeweils mit zweigeschossigen Doppelhäusern, dreigeschossigen Mehrfamilienhäusern, insgesamt 80 Wohneinheiten, Quartiersplatz und Spielplatz. Interessiert hatten die fast 200 Bürgerinnen und Bürger die Modelle am Halleneingang begutachtet. "Wir wollten aber etwas ganz anderes hören", sagt Fred Epstein und bekommt viel Applaus. Denn bevor das 2,4 Hektar ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung