Account/Login

Einwanderungsfall

Freiburger Ämter lenken ein: Amerikanerin bekommt Aufenthaltstitel

Barbara Schmidt

Von

Do, 17. August 2023 um 09:43 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Die Stadt Freiburg hat in dem umstrittenen Einwanderungsfall eingelenkt. Debra Swan, die mit ihrem Mann aus den USA zum Arbeiten nach Deutschland gekommen war, hat es jetzt schriftlich: Auch sie darf hier bleiben und arbeiten.

Mehrere Ämter waren involviert.  | Foto: Patrick Pleul, dpa
Mehrere Ämter waren involviert. Foto: Patrick Pleul, dpa
Bis vor kurzem war die US-Amerikanerin Debra Swan noch von der Abschiebung aus Deutschland bedroht, seit Dienstag besitzt sie nun einen vorläufigen Aufenthaltstitel und eine Arbeitserlaubnis. Das endgültige Dokument, das für drei Jahre gilt, wird die Stadt Freiburg baldmöglichst bei der Bundesdruckerei in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar