Account/Login

Wiederaufnahme

Freiburger Gericht stellt Schuldspruch gegen Lörracher Autofahrer in Frage

Peter Gerigk
  • Mi, 07. April 2021, 09:02 Uhr
    Lörrach

     

BZ-Plus Ein Lörracher wird für Fahren ohne Führerschein bestraft, obwohl er einen Führerschein hat. Nun kann er hoffen, dass ihm rund 1600 Euro Geldbuße und drei Punkte in der Flensburg erspart bleiben.

Der Mann hatte seinen Schweizer Führer...ng in dem Lörracher Fall (Symbolfoto).  | Foto: Marius Becker
Der Mann hatte seinen Schweizer Führerschein in Polen gemacht. Das sorgt für Verwirrung in dem Lörracher Fall (Symbolfoto). Foto: Marius Becker
Ein Lörracher, der für Autofahren ohne Führerschein bestraft worden ist, schöpft Hoffnung, dass ihm die Geldbuße von rund 1600 Euro und die drei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei erspart bleiben. Sein Gesuch auf Wiederaufnahme des Gerichtsverfahrens hat das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar