Account/Login

Radsport

Freiburger Radprofi Simon Geschke arbeitet am Leben nach dem Sport – und investiert in ein Hotel

Stefan Kech
  • Mi, 24. April 2024, 08:46 Uhr
    Radsport

     

BZ-Abo Simon Geschke gehört zu den besten Radprofis Deutschlands. Mit 38 Jahren bestreitet er nun seine letzte Saison. Mit einem Auge blickt er bereits auf die Zeit danach – und hat ein erstes Projekt mit einem Hotel initiiert.

Simon Geschke verdünnt die Luft. Nach ...Verhältnisse wie auf 4000 Metern Höhe.  | Foto: Stefan Kech
Simon Geschke verdünnt die Luft. Nach einer guten Stunde herrschten Verhältnisse wie auf 4000 Metern Höhe. Foto: Stefan Kech
1/5
Mit Höchstleistungen kennt sich Simon Geschke aus. Seit fast zwei Jahrzehnten liefert er sie ab. Bei nationalen und internationalen Wettbewerben. In seiner langen Karriere hat er sich zu einem der besten deutschen Radsportler entwickelt; dank seines Talents, aber natürlich auch einer eisernen Konsequenz, mit der er seiner Profession nachgeht. 2015 feierte er bei der Tour de France einen Etappensieg nach einer 50 Kilometer langen Solofahrt. "Das war mein größter Erfolg, das Gefühl unbeschreiblich", schwärmt Geschke noch heute. Vor zwei Jahren trug er bei der Tour durch Frankreich von der 9. bis zur 18. Etappe das Trikot des Bergbesten, länger als jeder andere deutsche Fahrer.
Wer im Radsport zu solchen Leistungen fähig sein will, der muss ein ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.