Entscheidung

Freiburger Rat bringt städtische Wohnungsgesellschaft auf neuen Kurs

Jens Kitzler, Simone Lutz

Von Jens Kitzler & Simone Lutz

Di, 26. Mai 2020 um 22:01 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Es ist eine Kampfansage an den Markt: Die Freiburger Stadtbau soll günstigere und sozial verträglichere Mieten garantieren – und bis zum Jahr 2030 2500 neue Wohnungen bauen.

Das beschloss der Rat am Dienstag nach langer Debatte. Zum Konzept der Stadtverwaltung hatten die Stadträtinnen und -räte viele Änderungswünsche, stimmten ihm jedoch letztendlich zu.
"Paradigmenwechsel", "Meilenstein", "Einstieg in eine neue Zeitrechnung" – die Stadträte bemühten am Dienstagnachmittag große Worte, um die Bedeutung ihrer Entschlüsse zu ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung