Account/Login

Kommende Impfpflicht

St. Josefs- und Lorettokrankenhaus in Freiburg stellen ungeimpftes Personal frei

Joachim Röderer

Von

Mi, 19. Januar 2022 um 15:59 Uhr

Wiehre

BZ-Abo In zwei Freiburger Krankenhäusern gilt nun 2G – schon zwei Monate vor der gesetzlichen Impfpflicht im Gesundheitswesen. Von den insgesamt 1960 Beschäftigten wurden 35 Ungeimpfte freigestellt.

Für Mitarbeitende am Loretto- und am S...wurde zum 1. Januar 2022 freigestellt.  | Foto: Michael Bamberger
Für Mitarbeitende am Loretto- und am St. Josefskrankenhaus gilt 2G: Wer nicht geimpft oder genesen ist, wurde zum 1. Januar 2022 freigestellt. Foto: Michael Bamberger
1/2
Vom 16. März an gilt eine Impfpflicht im Gesundheitswesen. Die beiden Freiburger Artemed-Kliniken St. Josefs- und Lorettokrankenhaus (früher: Regionalverbund ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.