Account/Login

Freie Fahrt durch die Stadt

Mo, 27. August 2007

Ortenaukreis

Straßburg feiert die erweiterten Tramlinien / Fahrzeit von Kehl in die Europastadt verkürzt sich.

KEHL/STRASSBURG (bri). Das ganze Wochenende hat Straßburg die Verlängerungen der Tramlinien C und D sowie des ersten Teilstücks der Linie E gefeiert. An den Plätzen der neuen Stationen wurden Kulturprogramm und Bewirtung geboten. Einweihungsgeschenk an alle Neugierigen: Noch bis einschließlich Mittwoch kann das Bus- und Tramnetz der Stadtgemeinschaft Straßburg zum Nulltarif erkundet werden. Auch der Bus von Kehl zur Tram ist frei.

"Non, non", der Fahrer des Busses der Linie 21, Haltestelle Stadthalle Kehl, schüttelt den Kopf. Heute verkauft er keine Tickets, die Fahrt nach Straßburg ist kostenlos. Für viele Passagiere ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar