Vogtsbauernhof

Freilichtmuseum in Gutach hat nun eigenen Bahnhalt

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

So, 14. Dezember 2014 um 16:00 Uhr

Ortenaukreis

Endlich ist es soweit: Das Freilichtmuseum in Gutach hat eine Bahnhaltestelle direkt vor der Haustür. Das soll noch mehr Besucher in die zweitgrößste Tourismusattraktion des Ortenaukreises bringen.

2003 war schon mal ein erster Spatenstich terminiert. Weil das Geld fehlte, musste er abgeblasen werden. Doch in diesem Jahr wurde der Bau des Bahnhaltes direkt vor dem Eingang zum Freilichtmuseum in Gutach Wirklichkeit. Das Wetter meinte es am Sonntag nicht gut mit den zahlreichen Ehrengästen, gleichwohl zeigten sich vor allem Verkehrsminister Winfried Hermann und Landrat Frank Scherer bei der Einweihung begeistert: Der Bahnhalt dürfte noch mehr Besucher in die zweitstärkste Tourismusattraktion des Ortenaukreises bringen.

Einweihungsfest fröhlich trotz tristem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ