Weltreise der Religionen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 16. November 2021

BZCard Reisen

Sakrale Meisterwerke in der Quadratestadt Mannheim.

Erleben Sie die drei Weltreligionen Christentum, Islam und Judentum und freuen Sie sich auf ihre beeindruckenden Sakralbauten in Mannheim. Ihre Weltreise der Religionen beginnt am 19. Januar 2022 (Mittwoch) in der zentralen Jesuitenkirche. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts gilt sie als bedeutendste Barockkirche Südwestdeutschlands. Der prunkvoll gestaltete Innenraum ist reich an barocken Kunstwerken. Auch mit ihrem barocken Äußeren beeindruckt die getreu dem Vorbild der Mutterkirche "Il Gesù" in Rom erbaute Kirche, die Sie im Rahmen Ihrer Führung entdecken. Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine Führung durch einen der schönsten deutschen Synagogenneubauten nach 1945, der Synagoge Mannheim. Mit ihrem kubischen Bau unterscheidet sie sich von der jüdischen Bautradition in Deutschland und lehnt sich an die Jerusalemer Tradition mit zentralen Kuppelbauten an. Zum Abschluss des Tages erfahren Sie in der Yavuz Sultan Selim Moschee mehr zum Islam und zum muslimischen Leben in der Quadratestadt. Freuen Sie sich auf eine Führung durch einen der schönsten muslimischen Sakralbauten Deutschlands und lassen Sie den reich verzierten Gebetssaal in seiner vollen Schönheit auf sich wirken. Dieser Ausflugstag im Zeichen der Weltreligionen kostet mit BZ-Card 84,90 Euro pro Person (regulärer Preis: 94,90 Euro), inklusive aller Eintritte und Führungen, Mittagessen, Fahrt im Komfortbus ab/bis Freiburg oder Herbolzheim sowie der Veranstaltungsbegleitung.
Buchung und Beratung: siehe Kontakt