Freundeskreis bleibt weiter aktiv

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Fr, 15. Juni 2012

Bonndorf

In Sachen Erhalt der Badhofkapelle / Initiatoren lassen sich nicht entmutigen / Gehofft wird auf Unterstützung der Behörden.

BONNDORF. Der Freundeskreis zur Rettung der akut vom Zerfall bedrohten Kapelle in Bad Boll gibt nicht auf. Auch nach der völlig unerwarteten Entscheidung des Gemeinderates, als Projektträger der Sanierung der ehemaligen Badhofkapelle auszusteigen (siehe BZ vom 25.5.2012), sucht man nach neuen Wegen für den Erhalt des maroden Kleinods in der Wutachschlucht.

Im Rahmen eines Pressegespräches erläuterten die Initiatoren des Freundeskreises, Peter Marienfeld und Hans-Jörg Adler, die weiteren Aussichten für die Realisierung des Projektes und danken ausdrücklich Bürgermeister Michael Scharf für seine bislang gewährte Unterstützung. Noch im Februar hatten zwei hochrangige Vertreter der Stiftung Denkmalschutz bei einem Vororttermin einen Zuschuss in Höhe von etwa 40 000 Euro in Aussicht gestellt, den diese allerdings an eine Beteiligung der Stadt in einer Größenordnung von 20 000 Euro geknüpft sehen wollten. Eine solche ließ ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ