Riesenslalom

Fritz Dopfer holt Rang drei

dpa

Von dpa

Di, 06. Dezember 2011 um 00:01 Uhr

Ski Alpin

Fast 18 Jahre haben die deutschen Alpin-Männer auf eine solche Platzierung warten müssen: Fritz Dopfer fuhr beim Riesenslalom in Beaver Creek auf Platz drei und damit auf das Siegerpodest.

Ein wenig schüchtern wirkte Fritz Dopfer beim ersten Podestbesuch seiner Weltcup-Karriere und dem ersten Riesenslalom-Stockerl des Deutschen Skiverbandes (DSV) seit Tobias Barnerssois aus dem Januar 1994. An der Seite von Sieger Marcel Hirscher (Österreich) durfte sich der 24-Jährige mit einem Blumenstrauß in der Hand und dem gerahmten Foto eines Greifvogels für Rang drei auf der Raubvogelpiste von Beaver Creek über ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung