Gemeinsamer Appell

Front in der AfD gegen Björn Höcke

dpa/AFP/tst

Von dpa, AFP & Thomas Steiner

Mi, 10. Juli 2019 um 20:01 Uhr

Deutschland

Der in der AfD schwelende Machtkampf zwischen der völkisch orientierten Gruppierung "Der Flügel" um Björn Höcke und den gemäßigteren Teilen der Partei ist offen ausgebrochen.

In einem von mehr als 100 Mandatsträgern und Funktionären unterzeichneten Appell "Für eine geeinte und starke AfD", der am Mittwoch veröffentlicht wurde, wird Höcke persönlich angegriffen. Der thüringische Landesvorsitzende hatte seinerseits am vergangenen Wochenende die Bundesspitze der AfD scharf attackiert.

Beim jährlichen "Kyffhäuser-Treffen" des Flügels hatte Höcke gesagt, nach den Landtagswahlen im Herbst in Brandenburg, Sachsen und Thüringen werde er sich "mit großer Hingabe und mit großer Leidenschaft der Neuwahl des Bundesvorstands hingeben". Unter frenetischem Jubel seiner Anhänger fügte er hinzu: "Und ich kann euch garantieren, dass dieser Bundesvorstand in dieser Zusammensetzung nicht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ