Fünf Stunden närrischer Frohsinn

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Mo, 18. Februar 2019

Lahr

Großer Zunftabend der Schergässler am Samstag in der Geroldseckerhalle: 500 begeisterte Untertanen bewiesen Sitzfleisch.

LAHR-REICHENBACH. Fasnacht ist ein Lebensgefühl- und was für eines! Das haben knapp 100 Akteure beim 58. Zunftabend der Schergässler am Samstag in der Geroldseckerhalle bestens unter Beweis gestellt. In einer fulminanten Bühnenschau, die als "Hochamt der Narretei" vor 500 Untertanen nicht besser hätte zelebriert werden können, ließen es die Protagonisten vom Schutterstrand so richtig krachen.

Für einen Abend der Extraklasse und guten Laune sorgte die Minis und Maxis mit ihren Tanzformationen, die Blödelbarden vom Buurequartett, die Neuen, der Lahrer Hinkende Bote, die Richebacher Tratschwieber, Tanja Mühlhaus mit ihrem Jahresrückblick und Oberbürgermeister Wolfgang ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung