Sportler erleben die Corona-Krise

Für die Schwimmerin Anika Längin wäre "nur rumsitzen" das Schlimmste

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Di, 14. April 2020 um 18:59 Uhr

Schwimmsport

BZ-Plus Die Lagen-Spezialistin Anika Längin (20) kann weder ins Schwimmbecken noch zur deutschen Meisterschaft. Offen ist auch, wie es an der Universität weitergeht. Sie läuft und liest.

Der Kampf gegen die Covid-19-Pandemie schränkt den Alltag in Südbaden ein. Auch Sportler müssen ihr Leben neu ausrichten. Toni Nachbar hat die Schwimmerin Anika Längin von der SG Regio Freiburg zur Mittagszeit telefonisch zu ihrer aktuellen Lebenswirklichkeit befragt. Die 20-jährige Lagen-Spezialistin bedauert, dass die deutsche Meisterschaft, die Ende April in Berlin hätte stattfinden sollen, abgesagt wurde. Die Studentin der Wirtschaftswissenschaften hat nun unbeabsichtigt mehr Freizeit und schenkt diese ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung