Für ein offenes Weidfeld

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 30. September 2019

Dachsberg

BZ-Plus Zu einem Landschaftspflegeeinsatz laden Gemeinde Dachsberg, Landschaftserhaltungsverband und Biosphärengebiet ein.

DACHSBERG. Zur ersten in Gemeinschaftsregie der Gemeinde Dachsberg, des Landschaftserhaltungsverbandes Waldshut und des Biosphärengebietes Schwarzwald geplanten Landschaftspflegemaßnahme auf dem Weidfeld beim Kreuzfelsen trafen sich am Samstag rund 20 Helfer, unter ihnen auch Dachsbergs Bürgermeister Stephan Bücheler und Landrat Martin Kistler, die gemeinsam die Schirmherrschaft für diese Aktion übernommen hatten.

Unter dem Motto "gemeinsam anpacken, um die Landschaft offenzuhalten" hatte sich die Gruppe vom anfänglichen Nieselregen nicht abhalten lassen, und als gegen 11 Uhr ein von der Feuerwehr organisierter Imbiss mit Kaffee und Kuchen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung