Fahrplanänderung

Für Pendler aus Auggen verschlechtern sich die Zugverbindungen

Susanne Ehmann, Sophia Hesser

Von Susanne Ehmann & Sophia Hesser

Fr, 12. Juni 2020 um 17:53 Uhr

Müllheim

BZ-Plus Der neue Fahrplan für Bus und Bahn, der ab kommenden Sonntag gilt, bringt für die Gemeinden im Markgräflerland sowohl Vor- als auch Nachteile.

Der "kleine Fahrplanwechsel" am Sonntag löst in den an oder nahe der Rheintalstrecke gelegenen Gemeinden im Markgräflerland unterschiedliche Reaktionen aus. Während etwa die Neuenburger Stadtverwaltung mit den Veränderungen durchaus zufrieden ist, nennt Auggens Bürgermeister Fritz Deutschmann die Situation "völlig unbefriedigend" und versucht, gegenzusteuern.

Schnellere Züge sollen ab Sonntag auf der Rheintalstrecke unterwegs sein, verkündete die Deutsche Bahn am vergangenen Dienstag in einer Pressemitteilung. Doch die damit verbundenen kürzeren Fahrzeiten werden nur mit weniger Stopps ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ