Für Tiere, Pflanzen – und Menschen

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Mo, 07. Oktober 2013

Lahr

Auf dem Langenhard werden die ersten Schritte zur Realisierung des Nationalen Naturerbes unternommen.

LAHR. Seit 2012 ist der Langenhard ein "Nationales Naturerbe". Der Naturschutzbund (Nabu) hat als neuer Eigentümer viel vor mit dem 108 Hektar großen Gelände. Am vergangenen Freitag sind der neue Parkplatz und ein Infostand eingeweiht worden.

Neben Mitgliedern des Naturschutzbundes waren Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller, viele Gemeinderäte, die beiden Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (CDU) und Johannes Fechner (SPD) und einige Anlieger gekommen, um die ersten Projekte zur Besucherlenkung in Augenschein zu nehmen. Walter Caroli erinnerte daran, dass noch bis 1992 Panzer auf dem Langenhard gefahren sind. Das neue Konzept des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung