Dehoga-Verband

Gastronomie im Großraum Lahr spürt Corona deutlich

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Di, 12. Oktober 2021 um 17:12 Uhr

Lahr

BZ-Plus Sorgen der Hotels und Gaststätten wurden bei der Versammlung des Bezirksverbands Lahr des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes deutlich gemacht.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben Hoteliers und Gastronomen in der Region mit besonderer Härte getroffen und sind weiterhin spürbar. Das wurde in der Hauptversammlung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) im ehemaligen Kreis Lahr am Montag deutlich, bei der es nach 20 Jahren einen Wechsel des Vorsitzenden gab.
Die Corona-Auswirkungen sind nicht der Grund dafür, dass Andreas Feißt nach 20 Jahren als Vorsitzender der Kreisstelle nicht mehr für das Amt zur Verfügung stand. Das machte er den 18 anwesenden Vertretern ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung