Gedenkfeiern in der Stadt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 16. November 2019

Weil am Rhein

Kranzniederlegungen und Ansprachen zum Volkstrauertag.

WEIL AM RHEIN (BZ). Am Volkstrauertag, morgen, Sonntag, 17. November, wird an den Ehrenmalen in allen Stadtteilen der Toten gedacht.

Weil am Rhein
Die Gedenkfeier findet um 11.30 Uhr in der Abdankungshalle auf dem Hauptfriedhof statt und wird von Weiler Realschülern mitgestaltet. Die Ansprache hält Josha Frey (MdL). Anschließend legt OB Dietz mit der Reservistenkameradschaft Weil einen Kranz am Ehrenmal nieder. Der Singkreis Haltingen und die Stadtmusik umrahmen die Feier. In Otterbach wird um 10 Uhr am Spielplatz ein Kranz niedergelegt.

Märkt
Auf dem Waldfriedhof findet um 9 Uhr eine Andacht mit Pfarrer Jochen Debus und dem Musikverein Märkt statt. Um 9.30 Uhr folgt die Gedenkfeier am Ehrenmal, bei der ein Kranz niedergelegt wird. Mit dabei sind Ortsvorsteher Stefan Hofmann und Schüler der Daur-Schule.

Ötlingen
Der Gedenkgottesdienst beginnt um 10 Uhr in der evangelischen Kirche. Bei der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal mit dem Gesangverein sprechen Pfarrerin Bertina Müller und Ortsvorsteher Günther Kessler.

Haltingen
Die Gedenkfeier beginnt um 11 Uhr am Ehrenmal vor der evangelischen Kirche. Pfarrerin Renate Krüger und Ortsvorsteher Michael Gleßner gedenken der Verstorbenen. Musikalische Beiträge gibt es vom Musikverein und vom Haltinger Gesangverein. Bei schlechtem Wetter findet die Feier in der St. Georgs-Kirche statt.