Gefährliche Hängepartie

dpa

Von dpa

Di, 13. Dezember 2011

1. Bundesliga

Die ausstehende Vertragsverlängerung von Hertha-Trainer Babbel sorgt für immer mehr Unruhe.

BERLIN (dpa). Während Markus Babbel zu Hause in München bei seiner Familie einen freien Tag verlebte, grübelte Michael Preetz in Berlin über Notfallpläne. Zwar gilt offiziell noch immer, dass sich Cheftrainer Babbel bis zum Rückrundenstart von Hertha BSC am 21. Januar kommenden Jahres in Nürnberg entscheiden soll, ob er seinen bis Sommer 2012 laufenden Vertrag verlängert oder nicht. "Das ist der Fahrplan", bemerkte Manager Preetz nochmals. Aber die Fans und Verantwortlichen des Berliner Fußball-Bundesligisten wollen schneller Klarheit.

Das Zögern von Babbel wird mehr und mehr zur Gefahr – für ihn selbst und für den Verein. "Es ist ja nicht mehr so lange, das werden wir auch noch hinkriegen", hatte der Aufstiegstrainer erklärt, bevor er nach der 1:2-Heimniederlage gegen Schalke 04 nach Bayern abhob. Da könnte sich der ehemalige Nationalspieler allerdings irren. Heute kehrt Babbel in die aufgeregte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung