Urteil

Gefängnisstrafen für Mitglieder der Sauerland-Gruppe

dpa

Von dpa

Do, 04. März 2010 um 11:12 Uhr

Deutschland

Der Richter spricht von "Verblendung" und betont, dass eine "ungeheure Bedrohung" von ihnen ausgegangen sei: Die Terroristen der Sauerland-Gruppe sind verurteilt worden. Sie müssen jahrelang ins Gefängnis.

Das Düsseldorfer Oberlandesgericht verurteilte am Donnerstag Fritz Gelowicz und Daniel Schneider jeweils zu zwölf Jahren Gefängnis, den Mitangeklagten Adem Yilmaz zu elf Jahren. Als vierter muss Atilla Selek wegen Unterstützung für fünf Jahre in Haft. Von der Gruppe sei eine "ungeheure Bedrohung" ausgegangen, sagte der Vorsitzende Richter Ottmar Breidling in der Urteilsbegründung.

Die Männer wurden wegen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ