Bundesliga

"Gefühlte Niederlage": SC-Frauen beenden Hinrunde mit Remis gegen Frankfurt

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

So, 01. Dezember 2019 um 21:28 Uhr

SC Freiburg

Die Fußballerinnen des SC Freiburg trennen sich 3:3 vom Team aus Frankfurt. Wieder kassierte der SC vermeidbare Treffer. SC-Managerin Birit Bauer sprach von einer "gefühlten Niederlage".

Mit einem 3:3 gegen den 1. FFC Frankfurt haben die Spielerinnen des SC Freiburg am ersten Advent die Hinrunde abgeschlossen. Wieder einmal kassierten die Freiburgerinnen vermeidbare Gegentore.

Von einer "gefühlten Niederlage" sprach Birgit Bauer nach dem Abpfiff. Die Managerin des SC Freiburg war enttäuscht darüber, dass der Sportclub gegen Frankfurt kurz vor Schluss das entscheidende Gegentor hinnehmen musste. Laura Feiersinger stand am Ende einer Frankfurter Kombination, bei der die Freiburger Defensive stets ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ