Gegenständlich und widersprüchlich

Georg Voß

Von Georg Voß

Mi, 09. November 2016

Sexau

"Ein Spaziergang durch Kunstgeschichte und Epochen" / Jahresausstellung des Sexauer Malkreises in der Bürgerbegegnung.

SEXAU. Volles Haus in der Sexauer Bürgerbegegnung bei der Eröffnung der 33. Jahresausstellung des Sexauer Malkreises. Es ist das elfte Mal im Geschwister-Roser-Saal, wie Bürgermeister Michael Goby sagt. Erfreut zeigt er sich über die mehr als 100 Gäste: "Jedes Jahr kommen mehr Leute. Wir stellen den Raum zur Verfügung und fördern gerne die künstlerischen Aktivitäten." Er hofft, dass auch andere sich künstlerisch betätigen.

Ausgestellt sind Werke von den langjährigen Mitgliedern des Sexauer Malkreises Hanne Günther, Sybille Odenthal, Eberhard Sachs, Manfred Trommer und Christa Wagner sowie als Gäste Rosmarie Consuegra und Henning Luckert. Die Malereien und Installationen sind so unterschiedlich in Thematik, Herangehensweise und Aussage, dass sie einen durchaus repräsentativen Querschnitt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ