"Sparer sollten sich nicht zu langfristig binden"

dpa

Von dpa

Sa, 22. Dezember 2018

Wirtschaft

INTERVIEW mit dem Finanzexperten Uwe Döhler / Er rät, Geld nur in Ländern mit hoher Bonität anzulegen.

Wollen Sparer ihr Geld sicher anlegen, greifen sie häufig auf Tages- und Festgeld-Anlagen zurück. Derzeit liegen die Zinsen aber unter der Inflationsrate. Wer kein Geld verlieren will, sucht nach möglichst hohen Zins-Angeboten. Was es zu beachten gibt, erklärt Uwe Döhler von der Zeitschrift Finanztest im Gespräch mit Isabelle Modler von dpa.

BZ: Mit welchen Zinshöhen können Sparer derzeit rechnen?
Döhler: Viele Tagesgeld-Angebote liegen bei 0 Prozent, die besten aktuell bei 0,65 Prozent. Neukundenangebote mit mehrmonatiger Zinsgarantie liegen bei 1 Prozent. Sparer sollten dabei aber immer den Folgezins beachten. Fällt dieser nach einigen Monaten auf 0,01 Prozent, sollten sie das Geld wieder abziehen. Auch für Festgeld mit einer zweijährigen Laufzeit bekommen Sparer für gute, sichere ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ