Kunst

Gemälde von Max Beckmann zu Rekordpreis verkauft

AFP

Von AFP

Do, 01. Dezember 2022 um 18:54 Uhr

Kunst

Ein Gemälde des deutschen Malers, Grafikers und Bildhauers Max Beckmann (1884-195) ist bei einer Auktion für 20 Millionen Euro versteigert worden.

Das Gemälde "Selbstbildnis gelb-rosa" von Max Beckmann ist am Donnerstagabend in Berlin zum Deutschland-Rekordpreis von 20 Millionen Euro versteigert worden. Damit ist es das teuerste je in der Bundesrepublik versteigerte Kunstwerk. Das Gemälde gilt als Meisterwerk des deutschen Expressionismus, der Schätzwert lag laut dem Auktionshaus Grisebach bei 20 bis 30 Millionen Euro.