Rechtsstreit

Gemeinderat von Bad Säckingen stimmt Vergleich mit Rewe zu

Felix Held

Von Felix Held

Mi, 09. Oktober 2019 um 10:19 Uhr

Bad Säckingen

Durch die Entscheidung kann das Unternehmen nun seinen Einkaufsmarkt an der Glarnerstraße erweitern. Ein zusätzlicher Drogeriemarkt ist wahrscheinlich.

Der Bad Säckinger Gemeinderat hat dem Vergleich mit der Firma Rewe im Zusammenhang mit der Erweiterung des Marktes an der Glarnerstraße (die BZ berichtete) in seiner Sitzung am Montagabend mit großer Mehrheit zugestimmt. Allerdings gab es in der Sitzung eine ausgedehnte Diskussion vor allem darüber, ob die Verwaltung die Räte rechtzeitig über den Rechtsstreit und den Stand des Verfahrens informiert hat.

Klage von Rewe
Rewe hatte vor dem Verwaltungsgericht Freiburg gegen die Verwaltungsgemeinschaft Bad Säckingen geklagt. Diese hatte nämlich 2015 eine Bauvoranfrage von Rewe abgelehnt, die die Erweiterung des Marktes um ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ