Gemeinschaftsschule arbeitet auf den Neustart hin

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 27. April 2020

Schönau

An der GMS Oberes Wiesental sollen die Klassen neun und zehn ab Mai wieder unterrichtet werden / Der Rest lernt online.

SCHÖNAU/TODTNAU (BZ). Auch an der Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental mit ihren Standorten in Schönau und Todtnau laufen die Vorbereitungen für die Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach der Corona-Zwangspause. Die GMS hat wegen ihrer insgesamt fünf Standorte mit Grundschulen in Todtnau, Muggenbrunn und Geschwend sowie den weiterführenden Klassenstufen in Todtnau und Schönau auch besondere Herausforderungen zu meistern – so zum Beispiel die Fahrtrouten der Schulbusse.

"Von Seiten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ