Genuss von der Stange

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Sa, 02. Mai 2009

Warenkunde

Makellos weiß oder in frischem Grün: Zwei Monate lang ist der Spargel unser aller Liebling / Von Stefan Hupka

Er ist der typische Saisonstar: Erst kann man ihn kaum erwarten, dann aber schon bald nicht mehr sehen. Wie so oft im Leben des Genießers. Zwischen Lust und Überdruss liegen in diesem Fall acht Wochen, maximal zehn, von April bis Mitte Juni. "Sind die Kirschen rot", reimt der Volksmund, "ist der Spargel tot", also spätestens an Johanni, dem 24. Juni.
Doch vielleicht tut man ihm unrecht, wahrscheinlich ist das, was Überdruss bringt, gar nicht er selber, sondern es sind verbreitete Zutaten wie Saftschinken, Schmelzkäse oder ein Schmiermittel namens Sauce Hollandaise. Denn am Spargel selbst, dem feinen weißen oder dem frischen grünen, kann man sich eigentlich gar nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung