Geocaching-Pfad für Waldkirch

tt

Von tt

Di, 18. Oktober 2022

Waldkirch

Projekt der "Essbaren Stadt".

(BZ). Die "Essbare Stadt" bekommt einen Geocaching-Pfad für Biodiversität und Klimaschutz. Der soll laut einer Mitteilung neue Zielgruppen wie zum Beispiel Touristen ansprechen. Entlang von acht Urban-Gardening-Stationen werden die Teilnehmer vom Elzbeet in der Nähe des Rewe-Marktes bis in den Mitmachgarten geführt. Mithilfe von Rätselfragen und einer Geocaching- App sind dabei die Koordinaten der jeweils nächsten Station zu identifizieren. Erstellt wurde der Pfad in Kooperation mit dem jungen Waldkircher Medien-Team Rapahel Hild und Nicolai Boldt. Die offizielle Eröffnung findet am Sonntag, 23. Oktober, statt. Treffpunkt bei gutem Wetter ist um 14 Uhr am Elzbeet mit Fahrrad, bei Regenwetter um 15 Uhr im Mitmachgarten am Stadtrainsee.

Mehr Informationen im Netz: http://www.essbare-stadt-waldkirch.de