Weingut Moosmann (Buchholz)

Georg Moosmann: "Es ist spannend, ein eigenes Produkt zu entwickeln"

Gerhard Walser

Von Gerhard Walser

Di, 24. April 2018 um 16:40 Uhr

Kreis Emmendingen

BZ-Serie "Weinkult Breisgau" (11): Georg Moosmann schätzt die außergewöhnlichen Lagen mit verschiedenartigen Böden

BZ: Stellen Sie sich vor, Sie sind beim Bundespräsidenten zum Essen eingeladen. Welche Flasche Wein aus Ihrem Keller bringen Sie ihm mit und warum gerade diesen?
Georg Moosmann: Wir würden dem Bundespräsidenten eine Flasche unseres 2014er Spätburgunder Rotweins aus dem Barrique mitbringen. Dieser spricht mit seinen feinen Fruchtaromen, der kühlen Mineralität und dem kräftigen Charakter sowie der tiefroten Farbe alle Sinne an.

BZ: Die Breisgauer haben sich viele Jahre hinter Kaiserstuhl, Markgräflerland oder Ortenau versteckt. Was muss sich ändern, damit das Anbaugebiet bekannter wird?
Moosmann: Es hat sich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ