Kryptogeld

Geplante Facebook-Währung Libra stößt auf Skepsis

Christoph Dernbach, Jörn Bender, Friederike Marx

Von Christoph Dernbach, Jörn Bender, Friederike Marx (dpa)

Fr, 12. Juli 2019 um 11:21 Uhr

Wirtschaft

Finanzaufseher halten nicht viel von Facebooks Idee, eine private Währung in die Welt zu bringen. Was hätten Anwender davon? Und wie sieht es mit dem Datenschutz aus? Das sollten Sie wissen.

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Wann soll Libra starten?
Der offizielle Start ist in der ersten Jahreshälfte 2020 vorgesehen. Aber Facebook-Manager räumen inzwischen ein, dass bis dahin noch viele regulatorische und rechtliche Fragen zu klären sind.

Wie kann Libra genutzt werden?
Wie bei anderen Kryptowährungen auch, benötigt man eine digitale Geldbörse ("Wallet"). Facebook wird mit "Calibra" eine eigene Wallet herausbringen. Sie wird als eigenständige App funktionieren, aber auch in Whatsapp und den Facebook Messenger integriert werden. Die Anwender können Libra mit klassischen Währungen wie Dollar, Euro oder Yen bei autorisierten Tauschbörsen kaufen – und auch wieder zurück.

Welchen Vorteil haben Anwender überhaupt, wenn sie Libra einsetzen?
In der ersten Phase richtet sich Libra vor allem an Menschen, die über Ländergrenzen hinweg Geld überweisen wollen und dafür bislang im klassischen Finanzsystem horrende Gebühren bezahlen. Ein anderes Anwendungsszenario ist die schnelle ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ