Work-Life-Balance

Gerontologe Kruse: "Das Altern der Belegschaft ist etwas sehr Gutes"

Claudia Müller

Von Claudia Müller

Do, 14. Oktober 2021 um 15:12 Uhr

Beruf & Karriere

Die Arbeit ist Teil der privaten Biografie, meint der Altersforscher Andreas Kruse. Wie kann das Berufliche vom Privaten profitieren – auch über den Renteneintritt hinaus?

BZ: "Work is Life", so lautet der Titel Ihres Vortrags beim Freiburger Mittelstandskongress, Herr Kruse. Übersetzt: Arbeit ist Leben. Ist mit der Rente das Leben vorbei?
Andreas Kruse: Ich bin überzeugt, dass ein gutes Leben an die Erfahrung gebunden ist, dass ich mein Leben in den Dienst von etwas stellen kann. Wenn jemand regelmäßig hört, dass seine Arbeit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung