Missbrauch in der katholischen Kirche

Geschädigte Seelen

Julius Müller-Meiningen

Von Julius Müller-Meiningen

Mi, 20. Februar 2019 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Im Vatikan beginnt am Donnerstag die große Konferenz zu Missbrauch und Kinderschutz. Die Fragen, die dort gestellt werden könnten, rühren ans Innerste der katholischen Kirche.

Es ist 20 Jahre her, dass in den USA das Ausmaß des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen durch Priester erkennbar wurde. Der Film "Spotlight" schildert, wie ein Team aus Journalisten die systematische Vertuschung in der Erzdiözese Boston aufdeckte. Deutlich wird zudem, dass sich zur schweren Schuld der Täter und der Vertuschenden eine den Rest der Gesellschaft betreffende Frage gesellt: Wie viel hätten wir wissen können, hätten wir genau hingesehen?

Die Journalisten gestehen sich in dem Film ein, sie hätten vorher auf die Missbrauchsfälle ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ