"Geschichte wird lebendig"

Beatrice Ehrlich

Von Beatrice Ehrlich

Mo, 09. November 2020

Auggen

DREI FRAGEN AN Ahnenforscher Ernst Giesel zum Auggener Ortsfamilienbuch.

. Seit 2016 hat Ernst Giesel an der Fertigstellung des Auggener Ortsfamilienbuchs gearbeitet. Ein Herzensanliegen: Giesel, gebürtig aus Efringen-Kirchen, hat 25 Jahre in Auggen gelebt und dort auch eigene Vorfahren aufgespürt. Beatrice Ehrlich sprach mit ihm.

BZ: Viereinhalb Jahre intensiver Arbeit am Ortsfamilienbuch liegen hinter Ihnen. Wie fühlen Sie sich?
Giesel: Sehr gut. Meine Lehrzeit als Ahnenforscher ist nun ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung