Ein Zentrum für alle Tumorpatienten

Katharina Meyer

Von Katharina Meyer

Sa, 04. Mai 2019

Gesundheit & Ernährung

55 Millionen Euro hat der Neubau des Interdisziplinären Zentrums an der Uniklinik Freiburg gekostet.

Es ist ein imposanter Neubau, der vor der Eingangspforte zum Uniklinikgelände in Freiburg entstanden ist: das interdisziplinäre Tumorzentrum (ITZ). Der Bau dient künftig als zentrale Anlaufstelle für Krebskranke an der Uniklinik – und damit für komplexe Fälle in ganz Südbaden.

40 000 Chemotherapien werden pro Jahr an der Uniklinik verabreicht, schätzt Justus Duyster, der Ärztliche Direktor der Klinik für innere Medizin I, die sich mit Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation befasst. Die Uniklinik Freiburg ist mit ihrem Comprehensive Cancer Center (CCC) eines von 13 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ