Gemüse & Co (9)

Hauptsache püriert: Wie gesund sind Smoothies wirklich?

Petra Kistler

Von Petra Kistler

Di, 27. Oktober 2015 um 16:31 Uhr

Gesundheit & Ernährung

Smoothies schmecken. Doch wie gesund ist die hippe Pürierkost aus der Flasche? Sind sie wirklich ein Ersatz für frisches Obst und Gemüse? Ernährungsexperten haben ihre Zweifel.

Der gesunde Start in den Tag beginnt mit einem Höllenlärm. Minze, Mango, Banane und ein geheimnisvoller Saft namens Gelb werden durch den Mixer gejagt. Heraus kommt ein senffarbener Brei mit kleinen Bläschen und winzigen grünen Sprengseln, der viel besser schmeckt als er aussieht: Minty Mango. Ein Smoothie, die Trendkost der Detox- und-Health-Generation. Das Gelb besteht aus Apfel, Ananas, Limette und Minze – ein Erzeugnis des Freiburger Start-ups Freundsaft.
"Eigentlich braucht Fruchtsäfte oder grüne Smoothies kein Mensch" Marcus Moe "Eigentlich braucht Fruchtsäfte oder grüne Smoothies kein Mensch", gesteht Marcus Moe in seinem Ladenlokal im Freiburger Stadtteil Stühlinger. "Ein Apfel, direkt ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung