Gewerbeverein sucht neue Ideen

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Fr, 17. Mai 2019

Rheinfelden

Hauptversammlung am Mittwochabend bringt kaum Änderungen im Vorstand / Neue Ehrenmitglieder ernannt.

RHEINFELDEN. Händler und Gewerbetreibende sollen noch mehr mitreden. Das ist kurz gesagt das Fazit der Mitgliederversammlung des Gewerbevereins. Am Mittwochabend fanden sich etwa 40 Mitglieder zusammen und hörten mit Spannung die Berichte des Vereinsvorstands und der Leistungsgemeinschaft. Gustav Fischer, seit nunmehr 14 Jahren erster Vorsitzender, griff wie stets kritisch und mit vielen Ideen die Vereinsarbeit auf.

Attraktive Veranstaltungen
Als großen Erfolg bewertete Fischer Cityfest und Märkte. Diese Präsentationen vor der Tür der Geschäfte ziehen tausende Kunden an, viele davon kommen wieder. Fischer erinnerte an die doch wenig erfreuliche Situation kurz nach der Jahrtausendwende. Viele Leerstände von Geschäften, die Schließung der alten Stadtbrücke für den Fahrzeugverkehr und ein wenig gefestigter städtischer Haushalt ließen nicht gerade Optimismus aufkommen.

Heute sehe all dies anders aus. Die meisten Händler seien optimistisch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ