Account/Login

Gold für Kessler nach Körperkontakt

  • Di, 28. Juni 2022
    Leichtathletik

     

Der Donaueschinger wird deutscher Meister über 1500 Meter, muss nach einem Protest aber drei Stunden lang um den Titel bangen.

Christoph Kessler gewinnt das 1500-Met...bei der DM im Spurt vor Marius Probst.  | Foto: IMAGO/Sven Beyrich/SPP
Christoph Kessler gewinnt das 1500-Meter-Rennen bei der DM im Spurt vor Marius Probst. Foto: IMAGO/Sven Beyrich/SPP

Es hat geklappt: Christoph Kessler ist deutscher Leichtathletik-Meister über 1500 Meter. Im Berliner Olympiastadion holte der 27-jährige Donaueschinger, amtierender deutscher Hallenmeister über 800 Meter, am Sonntag seinen ersten Freiluft-Titel auf nationaler Ebene. Doch nach einem Protest musste der Wahl-Münchner, der weiterhin für seinen Verein LG Region Karlsruhe startet, lange bangen, ob sein Erfolg Bestand haben würde.

. Was war passiert? Bei Temperaturen von mehr als 30 Grad war Kessler als Schnellster der beiden Vorläufe am Vortag ins Finale der besten zwölf Männer gestartet. Die ersten 400 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar