Gefahrenkarte soll nachgebessert werden

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mo, 14. August 2017

Gottenheim

Gemeinde Gottenheim befasst sich mit Hochwasserschutzkonzept / Konkrete Modelle bis Jahresende.

GOTTENHEIM. Hochwasserschutz und der Umgang mit Starkregenereignissen werden als Themen auch für Gottenheim im Zeichen des Klimawandels immer wichtiger. Weil aber die Regelungen der aktuell gültigen Hochwassergefahrenkarte viele Neu- und Umbauvorhaben im Gottenheimer Osten unmöglich machen, die Gemeinde aber auch Zweifel an der Grundlagenermittlung für die Gefahrenkarte hat, wurde das Ingenieurbüro Zink aus Lauf mit der Erarbeitung eines ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ