Linien und Symbole statt Rebe oder Reh

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Di, 27. Oktober 2015

Gottenheim

HINGUCKER: In Gottenheim ist auf einer Garagenwand eine Karte des Tunibergs zu sehen.

GOTTENHEIM. Sehenswert und immer wieder ein Grund zum Stehenbleiben für viele Wanderer ist die Gewannkarte der Tuniberg-Nordspitze. Das mehreren Quadratmeter große Wandbild ist in Gottenheim bei Familie Hartenbach auf ihrer Garagenwand an der Tunibergstraße 13, am Beginn des Tuniberg-Höhenwegs, zu entdecken.

"Als wir das Haus 1993 gebaut haben, war mir schon klar, die Garagenwand schreit danach, etwas daraus zu machen", ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ